Beilackierung

Unter "Beilackierung" versteht man eine partielle Lackierung von Kfz-Teilen, bei der, der im Schadensbereich aufgetragene neue Lack weich in den nicht beschädigten Lackbereich übergeht.

Besonders die Farbtonangleichung ist schwierig. Ob generell eine Farbtonangleichung erforderlich ist oder diese nicht möglich ist, wird bei der Erstellung eines KFZ-Gutachtens berücksichtigt und durch den KFZ-Sachverständigen individuell dokumentiert.